Wie Konvertiert Windows Movie Maker Videos Kostenlos in MP4

Die meisten Konverter haben spezielle Funktionen, die ihn zum besten auf dem Markt machen sollen. Das gute ist, dass die meisten Programme Tutorials haben, die Ihnen dabei helfen, diese Funktionen auch richtig zu nutzen. Einmal konvertiert, können Sie Windows Movie Maker Dateien auf Video Sharing Seiten, wie YouTube und auf mobile Geräte laden und abspielen.

Das Beste Tool zum Konvertieren von Windows Movie Maker Dateien in MP4

Generell ist iSkysoft Video Converter Ultimate die beste Lösung für personalisierte Windows Movie Maker Dateien beim Konvertieren in MP4. Der eingebaute Editor überlässt Ihnen bei der Umwandlung Ihrer Dateien die volle Kontrolle über Bearbeitungsaspekte, wie Schneiden, Hinzufügen von Wasserzeichen und Untertitel und andere Dinge. Sie werden genau das Ergebnis erhalten, das Sie sich vorgestellt haben. Das Programm arbeitet super schnell und verringert trotzdem die Qualität Ihres Videos nicht. Das Ergebnis wird Sie begeistern.

Video Konvertieren - iSkysoft Video Converter Ultimate

Holen Sie sich den besten Windows Movie Maker in MP4 Video Konverter:

  • High Quality Konvertierung – Die hohe Qualität des Originalvideos wird während der Umwandlung erhalten bleiben.
  • Konvertieren mit High-Speed – Sie können Ihre Videos 90 mal schneller konvertieren.
  • Sehr gute Qualität – Der Videokonvertierungsprozess komprimiert das Video nicht, sodass die Qualität erhalten bleibt; das ist besonders bei HD Videos wichtig.
  • Einfache Bearbeitung – Sie brauchen keine andere Video Editor Tools; der eingebaute Video Editor wird das beste aus Ihren Videos herausholen.
  • Videos herunterladen – Sie können einen Film von Video Streaming Seiten auf DVD brennen; nehmen Sie DVDs auf und konvertieren Sie sie mit iSkysoft Video Converter Ultimate.
3,981,454 Leute haben das heruntergeladen

Anleitung zum Konvertieren von Windows Movie Maker Videos in MP4

Schritt 1. Exportieren Sie Windows Movie Maker Dateien

Starten Sie Windows (Live) Movie Maker aus dem "Start" Menü und gehen Sie zu „File" & gt; „Open Project", um deine Windows Movie Maker-Datei zu öffnen. Dann geh zu „Datei" & gt; „Film speichern", um die Datei als WMV-Video zu exportieren.

Windows Movie Maker Videos auf mp4

Schritt 2. Windows Movie Maker Dateien importieren

Das Hinzufügen von Windows Movie Maker Dateien in das Programm ist nicht komplizierter als bei anderen Dateitypen. Ziehen Sie die Datei einfach in das Fenster oder laden Sie sie mit Hilfe der Menü-Leiste. Sie können einstellen, wie schnell Sie arbeiten möchten und wie viele Dateien importiert werden sollen.

Windows movie maker Dateien in mp4

Schritt 3. MP4 als Ausgabeformat wählen

Aus den Ausgabeoptionen wählen Sie MP4, weil Sie Ihre Windows Movie Maker Dateien ja in dieses Format umwandeln möchten. Gehen Sie sicher, dass Sie einen Ordner ausgewählt haben, wo die fertigen Dateien gespeichert werden sollen.

Windows movie maker Videos in mp4

Schritt 4. Konvertierung von Windows Movie Maker Dateien in MP4 starten

Beginnen Sie die eigentliche Konvertierung der Dateien mit einem Klick auf den „Konvertieren“-Button. Der Prozess wird nicht lange dauern. Warten Sie einen kurzen Moment bis Sie Ihre Videos erleben dürfen. Wenn Sie Ihre konvertierten MP4 Videos in ein von Windows Movie Maker unterstütztes Format umwandeln möchten, um sie zu bearbeiten, klicken Sie hier.

Windows movie maker Videos in mp4 konvertieren

iSkysoft Editor
Nov 23,2017 11:22 am / Posted by to MP4 Konvertieren

Verwandte Artikel & Tipps

Wie man Torrent Dateien in MP4 mit Mac/Windows PC Konvertiert
Wie man Torrent Dateien in MP4 mit Mac/Windows PC Konvertiert
Wie Konvertiert man MP4 Kostenlos in DivX für Mac
Wie Konvertiert man MP4 Kostenlos in DivX für Mac
MP4 in MKV: Ein einfacher Weg MP4 in MKV zu Konvertieren
MP4 in MKV: Ein einfacher Weg MP4 in MKV zu Konvertieren
Wie man MKV zu MP4 auf macOS 10.7 und Höher Konvertiert
Wie man MKV zu MP4 auf macOS 10.7 und Höher Konvertiert
Wie man > MP4 Konvertieren > Wie Konvertiert Windows Movie Maker Videos Kostenlos in MP4
Back to top