3 Möglichkeiten, um VOB-Dateien zu Komprimieren

Ein Video-Objekt, besser bekannt als VOB, ist das primäre Container-Format, das in allen DVD-Video-Medien angewandt wird. Es ist in der Lage, digitale Audio und Video Aufnahmen, DVD-Menüs, Navigation, Inhalt und alle Untertitel in einer „Streaming Form“ zusammenzustellen. Seine primäre Verwendung in DVD-Video-Medien, ist der Hauptgrund für die VOB-Erweiterung in den Dateien die im Ordner VIDEO_TS auf der DVD zu finden sind. Während das VOB-Format seine Wurzeln im MPEG Programmstream-Format hat, gibt es beachtliche zusätzliche Beschränkungen und Spezifikationen in seinen Streams. Das liegt daran, dass VOB-Dateien im Grunde ebenfalls MPEG Programm-Streams sind, aber nicht alle MPEG-Programmstreams überwinden die Grenzen und Einschränkungen, die der Arbeitsweise von VOB-Datei unterliegen. Die auf einer DVD enthaltenen VOB-Dateien, funktionieren sind kontinuierlich abspielbar, obwohl sie in Dateien von 1GB Größe aufgeteilt sind. Folglich beinhalten auf DVD’s eingebettete Videos in der Regel mehrere VOB-Dateien, die zusammen eine enorme Dateigröße für ein Video oder einen Film ergeben, vor allem, wenn Sie die Videoqualität berücksichtigen, die eine DVD aufnehmen soll.

Problemlösung 1: Komprimieren Sie VOB-Dateien mithilfe des iSkysoft Video Converter Ultimate

Konvertierung Ihrer VOB-Dateien in andere Formate, erhöht für Sie die Chancen kleinere Videodateigrößen zu erstellen. In Bezug auf die Dateigröße, sind andere Video-Formate als VOB, immer die bessere Wahl. Also müssen Sie Konvertierungs-Tools verwenden. Es wird empfohlen, den iSkysoft Video Converter Ultimate zu verwenden, die Software hat sich im Internet seit geraumer Zeit einen guten Ruf erworben.

Schritt 1: Starten Sie das Programm und beginnen Sie, Ihre VOB-Dateien per Drag & Drop des DVD-Symbols, oder der VOB-Dateien, auf Ihren Mac zu importieren. Sie können die VOB-Dateien auch direkt über die “DVD Dateien laden” Funktion von der DVD importieren.

Schritt 2. Ihre importierten Videos sind auf dem Bildschirm aufgelistet. Wählen Sie ein Video aus, das Sie in der Kategorie "Video", im unteren Bereich gefunden haben, hier können Sie MP4 als Ausgabeformat festlegen, was die Größe des Videos verringern kann. Sie können auch die Größe des Videos verkleinern, indem Sie die Videoauflösung und Audio-Einstellungen anpassen.

Schritt 3. Klicken Sie “Konvertieren”, wenn Sie bereit sind und Sie werden in kürzester Zeit Ihre VOB-Dateien komprimiert haben.

VOB Video komprimieren

Problemlösung 2: Wie Sie VOB Dateien mit „HandBrake“ komprimieren

Für diese Methode, müssen Sie Handbrake online herunterladen. Es ist ein kostenloses Tool, das für Windows, Mac und Linux verfügbar ist. Das Programm liefert gute Ergebnisse, wenn es um Kompression geht. Wenn sie es nutzen, können Sie die Dateigröße von jedem Video deutlich reduzieren.

Schritt 1. Öffnen Sie Handbrake. Um Ihre VOB-Datei zu suchen, klicken Sie auf Source, dann Open File. Sobald Sie es gefunden haben, doppelklicken Sie darauf, um es zu importieren.

Schritt 2. Jetzt müssen Sie angeben, wo Ihre Ausgabedatei gespeichert werden soll. Drücken Sie die Schaltfläche Durchsuchen, direkt neben dem Zielordner. Damit wird das Ziel Ihrer komprimierten Datei festgelegt.

Schritt 3: Der nächste Schritt dient dazu die Output-Einstellungen zu justieren, um die Kompression ohne Verlust der Bildqualität zu maximieren, Aus dem Drop-down-Menü wählen Sie "MP4". Nicht vergessen, die Option "Web optimiert" anzukreuzen!

Schritt 4: Das letzte, worauf Sie vor der Umwandlung Sorge tragen müssen ist der Codec, den Sie benutzen wollen. Unter der Registerkarte Video und dem Codec Drop-down-Menü die Option H.264 wählen.

Schritt 5: Jetzt ist alles zur Komprimierung bereit. Drücken Sie die Start-Taste, die sich neben der Source-Taste befindet. Beachten Sie, dass die Länge der Kompressions-Zeit von der Größe der VOB-Datei abhängig ist.

VOB komprimieren

Problemlösung 3: Reduzieren der Videogröße, um VOB Dateien zu komprimieren

Die Komprimierung der VOB-Dateien wird ihre Größen reduzieren, aber bedenken Sie, dass Sie Kontinuitäts-Probleme in Ihrem Film schaffen, wenn Sie etwas in Ihren VOB-Dateien vermasseln. Dann kommt es dazu, dass sie nicht mehr miteinander verknüpft sind und als einzelne Dateien arbeiten. Da VOB-Dateien speziell nur für DVD-Medien gemacht wurden, werden sie nicht wie Dateien anderer Formate (MP4, MKV, AVI, WMV) unterstützt, wenn es um Kompression geht. Sollten Sie wirklich eine komprimierte Version Ihrer VOB-Datei benötigen, werden Sie diese in einem Archiv anlegen müssen, oder ein Drittanbieter-Tool verwenden.

Ein Archiv verwenden

Beachten Sie, dass Sie mehr als eine VOB-Datei in einem Archiv komprimieren können. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, wenn Sie auf Windows arbeiten:

· In Windows Explorer (oder Datei-Explorer, wenn Sie auf Windows 8 oder höher arbeiten) klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre VOB-Datei.
· Klicken Sie Send, dann komprimierter (ZIP) Ordner.
· Wenn Ihre VOB-Datei der maximalen Größe von 1 GB entspricht, könnte es einige Zeit dauern, sie zu komprimieren, und Sie werden etwas warten müssen.

Wenn Sie einen Mac verwenden:

· Legen Sie Ihre VOB-Datei in einen Ordner.
· Rechtsklicken Sie auf den Ordner und wählen Sie: Archiv hinzufügen.
· Finder wird Ihren Ordner zu einem komprimierten ZIP-Archiv machen.

Komprimieren von VOB Video-Dateien

Tipps: Warum Sie VOB-Dateien komprimieren müssen

Ein typischer Film in voller Länge ist in der Regel in mindestens drei oder vier VOB-Dateien aufgeteilt. Alle außer einer dieser Dateien haben eine Größe von 1 GB. Man stelle sich vor, wie groß die Gesamtgröße der Datei wäre, wenn Sie all die VOB-Dateien kombinieren würden, um sie zu einem einzigen Video zu machen (was praktisch unmöglich ist, da VOB-Dateien auf eine Größe von 1 GB beschränkt sind). Das bedeutet, dass Sie einen Film erhalten, der etwa drei bis vier Gigabyte groß ist. Dies wäre sehr unpraktisch vor allem, wenn Sie Kopien mit dem Inhalt Ihrer DVDs auf Ihrem Computer speichern möchten.

Wenn Sie vor einem solchen Problem mit VOB-Dateien stehen, haben Sie das Bedürfnis, die Datei zu komprimieren. Sie möchten ganz sicher nicht Hunderte von Filmen auf Ihrem Computer speichern, von denen jeder eine Größe von über 4 GB aufweist. Stattdessen würden Sie wahrscheinlich genau die richtige Dateigröße für die Qualität der Filme wünschen, die Sie von den DVDs gewohnt sind. Deshalb ist es wirklich eine gute Idee Ihre VOB-Dateien zu komprimieren, wenn Sie sie planen, sie auf Ihrem Computer zu speichern.

iSkysoft Editor
Nov 02,2016 11:57 am / Posted by to Video Komprimieren

Verwandte Artikel & Tipps

Der beste Weg zum Komprimieren eines Videos zum Hochladen auf YouTube
Der beste Weg zum Komprimieren eines Videos zum Hochladen auf YouTube
Wie man WMV in höchster Qualität auf Windows/Mac komprimiert
Wie man WMV in höchster Qualität auf Windows/Mac komprimiert
Wie man eine große Video-on-Mac/Windows Komprimieren
Wie man eine große Video-on-Mac/Windows Komprimieren
MP4 Compressor: Wie komprimiert man MP4s in eine kleinere Größe
MP4 Compressor: Wie komprimiert man MP4s in eine kleinere Größe
Wie man > Video Komprimieren > 3 Möglichkeiten, um VOB-Dateien zu Komprimieren
Back to top