iPad Movie Format: Wie man Videoformate für iPad Pro/mini/Air konvertiert

Als das beliebteste Tablet, hat das Apple iPad mit seinen beeindruckenden Funktionen schon Millionen von Fans für sich gewonnen. Damit kann man super Filme/TV Shows schauen, im Internet surfen, Emails versenden, Spiele spielen und mehr. Für das perfekte Video Entertainment können Sie z.B. Filme im Apple iTunes Store kaufen und direkt auf Ihr iPad Pro laden, die YouTube App oder andere Anwendungen installieren, womit Sie Videos leihen oder kaufen können, oder Videos von Ihrem Mac iTunes (oder PC iTunes) übertragen. Leider können nicht alle Videodateien auf Ihrem iPad Pro/Air/mini/new iPad abgespielt werden. In diesem Artikel finden Sie deshalb eine Liste der iPad unterstützten Formate. Außerdem finden Sie eine Anleitung zum Konvertieren von Videos in iPad kompatible Formate.

Teil 1. Wie man inkompatible Videos auf dem iPad Pro/Air/mini abspielt

Auf Ihrem iOS Gerät können Sie nur Videos in iPad-kompatiblen Formaten abspielen. Wenn Sie jedoch Videos in inkompatiblen Formaten auf Ihrem iPad haben möchten, wozu auch AVI, WMV, MKV, FLV und mehr gehört, müssen Sie Ihre Videos erst in iPad-kompatible Formate konvertieren, bevor Sie sie abspielen können. Wie funktioniert diese Konvertierung? Das ist kein Problem mit der Hilfe eines guten Konverters, wie UniConverter. Dieser Konverter arbeitet beeindruckend beim Konvertieren von Video und Audio in alle bekannten Formate und das in ultra schneller Geschwindigkeit und verlustloser Dateiqualität.

Holen Sie sich den besten iPad Videokonverter - UniConverter

  • Konvertiert 150+ Audio- und Videoformate – Formate wie MP4, MOV, VOB, MP3 und viele mehr.
  • Sehr schnelle Konvertierungen – dieses Tool konvertiert Video und Audio 90X schneller als andere.
  • Download von Internetvideos - direkter Download und Konvertierung von Videos aus dem Internet.
  • Projekte bearbeiten – nutzen Sie den eingebauten Editor zum Bearbeiten Ihrer Videos vor der Konvertierung.
  • Verlustlose Konvertierungen – Sie müssen keine Videoqualität einbüßen.
  • DVD brennen und mehr – brennen Sie Ihre Projekte auf DVD; teilen Sie sie im Internet, über's iPhone oder iPad.
3,981,454 Leute haben das heruntergeladen

Anleitung zum Konvertieren von Videoformaten für iPad auf dem Mac

Schritt 1. Dateien hinzufügen

Zunächst gehen Sie auf "Datei" und "Mediendateien laden", um Videos in das Programm zu importieren. Sie können die Videos auch anklicken und in den iPad Videkonverter auf Ihrem ziehen, um Zeit zu sparen.

videoformat für ipad

Schritt 2. Ausgabeformat wählen

Für Apple Produkte, wie iPad, iPhone, iPod, iMovie und mehr, gibt es optimierte Voreinstellungen, die Sie auswählen können. Hier nehmen Sie dann die Einstellungen für "iPad", damit Sie die Videoeinstellungen nicht selbst vornehmen müssen.

welches videoformat für ipad

Schritt 3. Fertig zum Konvertieren

Nachdem Sie das Ausgabeformat eingestellt haben, klicken Sie auf den "Konvertieren" Button, um Ihre Videos in das iPad-kompatible Format umzuwandeln. Wenn nötig, können Sie Ihre Videos vor der Umwandlung noch bearbeiten.

ipad videoformat

Optional: Kostenloses Online Tool zum Konnvertieren von Videos für iPad

Wenn Sie nicht extra ein Desktop-Programm installieren möchten, können Sie es mit einem Online Videkonverter zum Umwandeln Ihrer Videos in iPad-kompatible Formate nutzen. Versuchen Sie es hier:

Hinweis: Weil das Online Tool keine "https" unterrstützt und der Inhalt nicht angezeigt wird, klicken Sie manuell auf das Schild-Icon rechts in der Browser-Adressleiste, um das Script zu laden. Diese Aktion ist sicher und hat keine Auswirkungen auf Ihre Daten und Computer.

Teil 2. Videoformate für iPad

Unterstützte iPad Videoformate (einschließlich iPad Pro):

MPEG-4 Video, bis zu 2.5 Mbps, 30 fps, 640 x 480 Pixel, einfache Profile mit AAC-LC Audio bis zu 160 Kbps pro Kanal, 48kHz, Stereo Audio in Formaten wie .mp4, .mov und .m4v;

H.264 Video bis zu 1080p, 30 fps, Hauptprofillevel 3.1 mit AAC-LC Audio bis zu 160 Kbps, 48kHz, Stereo Audio in Formaten wie .mp4, .mov und .m4v;

Motion JPEG (M-JPEG) bis zu 35 Mbps, 30 fps, 1280 x 720 Pixel, Audio in ulaw, PCM Stereo Audio im .avi Format.

iPad unterstützte Audioformate:

HE-AAC (V1 und V2)

AAC (8 bis 320 Kbps)

Geschützte AAC (aus iTunes Store)

MP3 (8 bis 320 Kbps)

MP3 VBR, Audible (Formate 2, 3 und 4, Audible verbesserte Audio)

Apple Lossless

AIFF

WAV

iPad unterstützte TV Formate:

Bis zu 1080p mit Apple Digital AV Adapter oder Apple VGA Adapter (Kabel werden separat verkauft)

576p und 480p mit Apple Component AV Kabel

576i und 480i mit Apple Composite AV Kabel

iSkysoft Editor
/ Posted by to Video Konvertieren
Wie man > Video Konvertieren > iPad Movie Format: Wie man Videoformate für iPad Pro/mini/Air konvertiert
Back to top